Longieren

Longieren NEUDas Longieren bietet eine faszinierende Möglichkeit, die Kommunikation zwischen Hund und Mensch herzustellen, zu festigen und damit eine gute Bindung aufzubauen.

Das Longiertraining ist nicht nur für viele Hunde ein lustiges Spiel und ein prima Konditionsaufbau, sondern es hilft beim Aufbau der Bindung und der Kontrolle auf Distanz.

Samstags von 9 bis 10 Uhr (Anfänger) bei Kati Stegen
Samstags von 10 bis 11 Uhr (Fortgeschrittene) bei Kati Stegen

 

Das Endziel des Lernprozesses für Hund und Halter beim Longieren ist das Dirigieren des freilaufenden Hundes um den Longierkreis herum - und zwar mit wenigen Kommandos und eindeutiger Körpersprache. Der Hund läuft jedoch nicht einfach nur stupide im Kreis, sondern er muss aufmerksam und konzentriert auf seinen Menschen achten, um dessen Kommandos mitzubekommen. Dadurch wird die Bindung zum Hund intensiviert und es wird auch im Alltag leichter, den Hund auf Distanz zu kontrollieren und ihm dadurch mehr Freiheiten geben zu können.

direkt buchen